FAQ

Schlüssel, Schlösser & Ersatzteile

Ich habe die Kofferschlüssel verloren, was nun?
Wie bestelle ich Ersatzteile?
Die Funktionsweise der Zahlenschlösser
Wie dekodiere ich mein Zahlenschloss, wenn ich die Kombination vergessen habe?

Garantie & Reparaturen

Wo kann ich Samsonite-Produkte reparieren lassen?
Wie sehen die Garantiebedingungen von Samsonite aus?

Hilfe bei Fragen zum Shopping

Welche Lieferbedingungen gelten?
Welche Leitlinien gelten im Falle der Rückgabe?
Wie gebe ich eine Bestellung ein?
Wie verfolge ich den Status meiner Bestellung?
Wie storniere ich meine Bestellung?
Wo finde ich in meiner Nähe ein Geschäft, das Samsonite verkauft?

Reisen mit Samsonite

Kann ich mein Gepäck mit in die Flugzeugkabine nehmen?


Schlüssel, Schlösser & Ersatzteile

Ich habe die Kofferschlüssel verloren, was nun?
Bitte stellen Sie fest, welche Nummer auf dem Schlosszylinder eingeprägt ist. Bitte verwenden Sie dann das Formular für die Ersatzteilbestellung.
Ersatzteile wie Schlüssel, die in einen Standardumschlag passen, versenden wir kostenlos.

Wie bestelle ich Ersatzteile?
Bitte stellen Sie fest, wie die neunstellige Artikelnummer lautet. Diese finden Sie auf der Garantiekarte oder im Produkt selber (an etwas verdeckter Stelle).
Bitte verwenden Sie dann das Formular für die Ersatzteilbestellung.
Wenn das Ersatzteil in einen Standardumschlag passt, wird es Ihnen kostenlos zugeschikt. Größere Ersatzteile wie z.B. Teleskopgestänge und Kofferrahmen, aber auch Kleiderbügel, Vorhängeschlöss und das herausnehmbare Interieur von Koffern und Beauty Cases müssen Sie über den Fachhandel oder ein Samsonite Reparatur-Center bestellen. Hier fallen in der Regel Gebühren an.

Die Funktionsweise der Zahlenschlösser
Die Reisenden möchten das Schloss ihres Koffers meist mit einem eigenen Zahlen-Code sichern. Insbesondere bei TSA-Schlössern entsteht vor Reisebeginn oft Unsicherheit, ob die Bedienungsanleitung, die dem neuen Koffer beiliegt, richtig verstanden wird. Hier einige Hinweise :

  • Für ein TSA-Zahlenschloss wird kein Schlüssel benötigt. Es kann nur von den Mitarbeitern der amerikanischen Sicherheitsbehörde (Transportation Security Administration) mit einem Spezialschlüssel geöffnet werden, so dass ein gewaltsames Öffnen bei Kontrollen im Check-In-Bereich vermieden wird. Der Besitzer des Gepäckstücks kann das TSA-Zahlenschloss einfach durch Einstellen der eigenen Ziffernkombination zum Einsatz bringen.
  • Für die individuelle Codierung gilt bei allen (TSA-)Zahlenschlössern von Samsonite ein gleiches Prinzip für die Hauptschritte: Gepäckstück mit der bisher gültigen Kombination (werksmäßig 0-0-0) öffnen das Codierungs-Element (Stift, Klappe, Kippriegel etc.), das sich am Schloss (seitlich, rückwärtig etc.) befindet, in eine veränderte Position bringen (schieben, lösen, kippen etc.) die Ziffernrädchen auf die neue, gewünschte Kombination drehen das Codierungs-Element unbedingt wieder in die Ausgangsposition bringen, bevor man den Koffer verschließt!
    Hinweis: Bei machen Schlössern für Reißverschluss-Schieber lässt sich das Codierungs-Element nur verschieben, wenn gleichzeitig an der Schloss-Vorderseite die seitlichen Entriegelungs-Elemente gedrückt werden.

Alle von der Transportation Security Administration TSA zugelassenen Schlösser tragen dieses Logo :
Transportation Security Administration

So gehen Sie bei folgenden Serien vor : Cosmolite, Sky Wheeler, X-Blade, ... Das Schloss für die Reißverschluss-Schieber hat seitlich eine sehr kleine runde Öffnung, in die eine Kugelschreiberspitze gedrückt werden muss, um die neue Ziffernkombination einzustellen. * Wird der Druck wieder gelöst, ist der neue Zahlen-Code sofort oder nach Versenken der beiden Reißverschluss-Schieber in die Schlitze gültig. Die beiden Schlitze für die Reißverschluss-Schieber können bei gültigem Code durch das bewegliche Seitenelement ver- oder entriegelt werden.

* Gleiches Prinzip wie bei vielen TSA-Hängeschlössern.
Oftmals werden diese aber auch bei dem um 90° gedrehten, dann runter gedrückten Haken eingestellt.

Aeris und Aeris Comfort: der schmale Kippriegel unterhalb der Schlossklappe, der zum Entriegeln dient, muss bei geöffnetem Schloss erneut gedrückt werden, um die neue Ziffernkombination einzustellen. Diese ist sofort fixiert, sobald der Kippriegel wieder losgelassen wird. Ausnahme: Beauty Case und Upright 55 cm - diese sind mit einem Schloss-Typ ausgestattet, der einen kleinen roten Stift an der innen liegenden Rückseite aufweist und bei geöffnetem Schloss von A nach B geschoben wird; dann die gewünschte Ziffernkombination einstellen und den Stift unbedingt wieder in die Ausgangsposition zurückschieben. Ab sofort gilt die neue Zahlenkombination.

F'Lite Comfort, Termo und Termo Comfort: die kleine rote Kunststoff-Klappe an der Schlossrückseite mit den Buchstaben OFF muss gelöst werden (nach vorne ziehen); dann die gewünschte Ziffernkombination einstellen und die kleine Klappe unbedingt wieder fixieren (nach hinten drücken). Ab sofort gilt die neue Zahlenkombination.

Streamlite, Pixel Cube, X'ion2: den kleinen roten Stift an der innen liegenden Rückseite bei geöffnetem Schloss von A nach B schieben, falls versenkt mit Hilfe einer Kugelschreiberspitze; die gewünschte Ziffernkombination einstellen. Dann den Stift unbedingt wieder in die Ausgangsposition (also von B nach A) zurück schieben. Ab sofort gilt die neue Zahlenkombination. Wichtige Hinweise: 1) die beiden beweglichen Seitenelemente zur Entriegelung der Reißverschluss-Schieber - rechts und links an der Schlossplatte - müssen unbedingt gedrückt werden, um den Stift von A nach B schieben zu können. 2) die Reißverschluss-Schieber können meist bei jeder Zahlenkombination in den Schlitzen versenkt werden, aber nur bei gültigem Code wieder gelöst werden.

Wie dekodiere ich mein Zahlenschloss, wenn ich die Kombination vergessen habe?
In ca. 20-30 Minuten können Sie mit 0-0-0 beginnend alle 999 Kombinationen ausprobieren. So wie Sie zählen: 0-0-1, 0-0-2... 0-1-0, 0-1-1, 0-1-2... 0-9-9, 1-0-0, 1-0-1... 9-9-9. Sollte das nicht erfolgreich sein, dann kontaktieren Sie bitte die Verkaufsstelle Ihrer Samsonite Produkte oder ein Samsonite Reparatur-Center.

Garantie & Reparaturen

Wo kann ich Samsonite-Produkte reparieren lassen? Wir empfehlen für eine Reparatur eine autorisierte Samsonite Werkstatt aufzusuchen, da wir Ihnen dort mit Sicherheit eine fachgerechte Abwicklung bieten können. Für die Reparatur können zwar auch andere qualifizierte Werkstätten für Reisegepäck sorgen, aber die Abwicklung von Garantiefällen kann nur über ein Reparatur-Center erfolgen. Als Kontaktstelle vor Ort steht Ihnen auch das Geschäft, in dem Sie das Samsonite-Produkt gekauft haben, zur Verfügung., bitte hier klicken.

Hilfe bei Fragen zum Shopping

Wie storniere ich meine Bestellung?
Da wir uns verpflichten, Bestellungen schnellstmöglich auszuliefern, können die bei uns bereits platzierten Bestellungen nicht unmittelbar geändert oder storniert werden. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie Ihre Bestellung nicht aufrechterhalten möchten, dann setzen Sie sich bitte mit unserem Kundendienst in Verbindung. Nachdem eine Bestellung bei uns eingegangen ist, übernehmen wir keine Garantie dafür, dass wir den Versand der Ware stoppen können. Auf Ihrer Konto-Seite können Sie den Bestellverlauf einsehen und prüfen, ob Ihre Bestellung noch rechtzeitig storniert werden konnte.

Sollten wir den Versand nicht mehr stoppen können, dann haben Sie die Möglichkeit, die Annahme der Lieferung abzulehnen. Sobald die Ware wieder bei uns eintrifft, werden wir eine Rückerstattung des Kaufpreises veranlassen.
Nähere Informationen hierzu finden Sie bei unseren Richtlinien für Rückgabe und Umtausch.

Reisen mit Samsonite

Kann ich mein Gepäck mit in die Flugzeugkabine nehmen?
Die generelle Richtlinie besagt, dass Bordgepäck maximal eine Länge von 56 cm, eine Breite von 45 cm und eine Tiefe von 25 cm haben sollte. Diese Abmessungen schließen Rollen, Griffe, Seitentaschen etc. mit ein.

Grössenangaben
Die in den Tabellen aufgeführten Größen sind Außenmaße und schließen Griffe, Rollen, Bodengleiter, Seitentaschen und andere externe Komponenten mit ein.
Grössenangaben
Die Maßangaben für Volumen, Größe und Gewicht werden in den Laboreinrichtungen von Samsonite ermittelt, mit Toleranzen bis zu 1,5 cm bei den Größen und bis zu 5% bei Gewicht und Volumen.
Samsonite behält sich das Recht vor, Änderungen von Produkten bezüglich technischer Einzelheiten, Farben, Größen und Gewichte ohne vorherige Ankündigung vorzunehmen. Je nach Druckverfahren sind Farbabweichungen möglich.

Achtung: Aufgrund von Kapazitätsbegrenzungen wenden einige Fluglinien verschärfte Beschränkungen bei Größe und/oder Gewicht an. Samsonite kann nicht dafür verantwortlich gemacht werden, wenn eine Fluglinie andere als die allgemein empfohlenen Check-in-Standards anwendet. Bitte prüfen Sie vor Ihrer Reise die aktuell gültigen Bestimmungen der betreffenden Fluglinie.

MAXIMAL ERLAUBTE AUSSENGRÖSSE UND GEWICHT IN DER ECONOMY CLASS

  Fluglinie Max. Grösse Max. Gewicht
  Aegean Airlines 55 x 40 x 20 cm 8 kg
  Aer Lingus 55 x 40 x 24 cm 10 kg
  Aeroflot 55 x 40 x 20 cm 10 kg
  Aerolineas Argentinas 55 x 35 x 25 cm 10 kg
  Aeromexico 56 x 36 x 23 cm 10 kg
  Air Canada 55 x 40 x 23 cm 10 kg
  Air Caraïbes 55 x 45 x 25 cm 12 kg
  Air Europa 55 x 35 x 25 cm 10 kg
  Air France 55 x 35 x 25 cm 12 kg
  Air India 55 x 40 x 20 cm 8 kg
  Air New Zealand (max. 118 cm) 7 kg
  Air Transat 51 x 40 x 23 cm 10 kg
  Airberlin 55 x 40 x 20 cm 8 kg
  Alitalia 55 x 35 x 25 cm 8 kg
  All Nippon Airways 55 x 40 x 25 cm 10 kg
  American Airlines 56 x 36 x 23 cm  
  ArkeFly 50 x 40 x 20 cm  
  Asiana Airlines 55 x 40 x 20 cm 10 kg
  Austrian Airlines 55 x 40 x 23 cm 8 kg
  Blue1 55 x 40 x 23 cm 8 kg
  BMI 55 x 40 x 23 cm 12 kg
  British Airways 56 x 45 x 25 cm 23 kg
  Brussels Airlines 55 x 40 x 23 cm 6 kg
  Cathay Pacific 56 x 36 x 23 cm 7 kg
  Cebu Pacific 56 x 35 x 20 cm 5 kg
  China Airlines 56 x 36 x 23 cm 7 kg
  Condor 55 x 40 x 20 cm 6 kg
  Corsair 55 x 40 x 20 cm 10 kg
  Czech Airlines 55 x 45 x 25 cm 8 kg
  Delta Airlines 56 x 35 x 23 cm  
  Easy Jet 50 x 40 x 20 cm  
  Emirates 55 x 38 x 20 cm 7 kg
  Ethiopian (max. 115 cm) 7 kg
  Etihad Airways (max. 111 cm) 7 kg
  Finnair 56 x 45 x 25 cm 8 kg
  Flybe 55 x 40 x 23 cm 10 kg
  Germania 55 x 40 x 20 cm 6 kg
  Germanwings 55 x 40 x 20 cm 8 kg
  HOP! 55 x 35 x 25 cm 12 kg
  Iberia 56 x 45 x 25 cm 10 kg
  Japan Airlines 55 x 40 x 25 cm 10 kg
  Jet Airways 55 x 35 x 25 cm 7 kg
  Jet2 56 x 45 x 25 cm 10 kg
  KLM 55 x 35 x 25 cm 12 kg
  Korean Air 55 x 40 x 20 cm 12 kg
  LAN 55 x 35 x 25 cm 8 kg
  LOT 55 x 40 x 23 cm 8 kg
  Lufthansa 55 x 40 x 23 cm 8 kg
  Malaysia Airlines 56 x 36 x 23 cm 7 kg
  Malév Hungarian Airlines 55 x 40 x 20 cm 10 kg
  Monarch 56 x 40 x 25 cm 5 kg
  Norwegian 55 x 40 x 23 cm 10 kg
  Olympic Airlines 55 x 40 x 23 cm 8 kg
  Philippine Airlines (max. 115 cm) 7 kg
  Qantas (max. 115 cm) 7 kg
  Qatar Airways 50 x 37 x 25 cm 7 kg
  Ryanair 55 x 40 x 20 cm 10 kg
  Scandinavian Airlines 55 x 40 x 23 cm 8 kg
  Singapore Airlines (max. 115 cm) 7 kg
  South African Airways 56 x 36 x 23 cm 8 kg
  Swiss International Airlines 55 x 40 x 23 cm 8 kg
  TAM 55 x 40 x 20 cm 5 kg
  Tap Air Portugal 55 x 40 x 20 cm 8 kg
  Thai Airways 56 x 45 x 25 cm 7 kg
  Thomas Cook 55 x 40 x 20 cm 6 kg
  Thomson 55 x 40 x 20 cm 5 kg
  Transavia 55 x 35 x 25 cm 10 kg
  TUI Fly 55 x 40 x 20 cm 6 kg
  Tunisair (max. 115 cm) 8 kg
  Turkish Airlines 55 x 40 x 23 cm 8 kg
  United Airlines 56 x 35 x 22 cm  
  US Airways 56 x 26 x 23 cm  
  Vietnam Airlines 56 x 36 x 23 cm 7 kg
  Virgin Atlantic 56 x 36 x 23 cm 10 kg
  Vueling 55 x 40 x 20 cm 10 kg
  Wizz Air 56 x 45 x 25 cm  
  XL Airways 55 x 35 x 25 cm 5 kg